Katrin Neuperger

Ich bin Yoga- und Meditationslehrerin, angehende Gesundheitspsychologin und lebe mit meiner kleinen Familie im schönen Leipzig. Als Co-Gründerin der Chamundi Akademie bilde ich YogalehrerInnen in unterschiedlichen Bereichen aus. Besonders interessiert bin ich an Meditation, Yoga Nidra und Stressbewältigung mit Yoga.

Wenn du mehr über meine Arbeit bei der Chamundi Akademie wissen möchtest, dann schau gerne hier: Bitte hier klicken!

Yogalehrerausbildung%283%29

Lange habe ich mich abgeschnitten, getrennt gefühlt von Menschen, dem Leben und mir selbst.

In mir herrscht jedoch ein unbändiger Wunsch danach das Leben zu verstehen und echte Verbundenheit zu fühlen - mit der Natur, meinem Atem, den Wogen des Lebens, den Menschen, mit mir selbst.

Das ist es dann auch, was gelebte Spiritualität für mich bedeutet.

Verbindung.%20Lebendigkeit.%20Stille.%281%29

Ich gehe diesen, meinen Weg. Auch ich habe meine ganz eigenen Herausforderungen und Themen, habe an und mit ihnen gearbeitet. Was mich auszeichnet ist, dass ich immer wieder hinschaue, versuche meinen Widerständen wertschätzend zu begegnen, mich ihnen liebevoll zuzuwenden - auch wenn es schwer fällt.

Das Leben begrüßen und es mit offenen Armen empfangen, dass ist für mich von unschätzbarem Wert.

Vor allem die ganzheitliche Arbeit, also unter Einbezug des ganzen Menschen (Körper, Atem, Gedanken, Emotionen, Spiritualität) birgt unglaubliche Chancen für Heilungsprozesse. Mich interessiert gerade dieses Zusammenspiel des Systems "Mensch", also von Körper, Geist, Seele. Ich bin davon überzeugt, dass eine Trennung zwischen Körper und Verstand, wie sie noch oft unbewusst vorgenommen wird, nicht zielführend ist. Die Antwort liegt wie immer in uns, in ALLEM was uns ausmacht.

Menschen darin zu unterstützen, psychisch und körperlich gesund zu bleiben und ihre Ressourcen optimal zu nutzen, dass ist meine Passion. Meinen Fokus werde ich daher zukünftig noch mehr auf Yoga im Kontext von psychischen Beeinträchtigungen, z.B. bei Ängsten, depressiven Verstimmungen oder bei Traumatisierung legen. Meine Arbeit darf dabei im Sinne von Gesundheitsförderung oder begleitend zu Therapien verstanden werden. Menschen begegne ich hierbei auf Augenhöhe, wertschätzend und echt.

Vor allem die Verbindung von moderner Psychologie und psychologischer Yogatherapie, begeistert mich und birgt unglaubliche Potentiale für uns Menschen. Studien beweisen, dass gerade diese Kombination nachhaltige Veränderungen anstoßen und Menschen auf ihrem Weg ungemein unterstützen kann.

Meine Stationen & Ausbildungen:

  • 2018-2022 Studium Prävention & Gesundheitspsychologie (M.Sc.)

  • 2021 Kursleiterin Stressmanagement, Aufbau von Kompetenzen zur Stressbewältigung

  • 2018 - 2021 Ausbildung bei ParaYoga (Yogarupa Rod Stryker) u.a. Vinyasa Krama, Tantra Shakti, Koshas

  • 2020 Weiterbildung in Yogatherapie bei Stress / Burnout

  • 2020 Weiterbildung Traumasensitiver Yoga bei Nicole Witthoefft

  • 2020 Weiterbildung in struktureller Yogatherapie & Ayurveda bei Barbra Noh

  • 2020 Weiterbildung "Enlightened Sleep" Para Yoga Nidra bei Yogarupa Rod Stryker

  • 2019 Ausbildung in körper- und bindungsorientierter Psychotherapie - Somatisch Emotionale Integration bei Dami Charf

  • 2016 - 2018 Ausbildung zur Yogalehrerin bei nivata® Katharina Middendorf „teacher of stillness“

  • 2018 Meditationsleiterin nivata® bei Katharina Middendorf, Ralf Sturm und Anna Trökes

  • 2018 Weiterbildung in Psychologischer Yogatherapie bei nivata® bei Katharina Middendorf

  • 2018 - 2019 Ausbildung Satyananda Yoga Nidra® bei Swami Marutdeva Saraswati

  • 2018 Kursleiterin Autogenes Training

  • 2013 Weiterbildung Pranayama bei Dr. Srikrishna Buthengse

Mitglied_im_BDY